Zum Inhalt springen
Wook_Tierheim_main Foto: Philipp Schröder

25. Juni 2022: Landtagskandidat Tim Wook hopsitiert in Langenhagener Tierheim

Im Rahmen seines wöchentlichen Formates "Tim packt's an", hospitierte der SPD-Landtagskandidat Tim Wook am gestrigen Freitag, den 24. Juni, bereits zum siebten Mal bei einer Einrichtung im Wahlkreis - dieses Mal im Tierheim Langenhagen.

Im Nachgang des Praktikums zeigte sich der Sozialdemokrat beeindruckt von dem Engangement und der liebevollen Fürsorge des Teams:

"Das Tierheim in Langenhagen hat man meistens nur auf dem Schirm, wenn das eigene Haustier verschwunden ist. Aber das Team vom Tierschutzverein Hannover tut viel mehr: Es versorgt Katzen, Hunde, Hasen, Vögel, Kleintiere und sogar zwei Schweine, die allesamt kein Zuhause mehr haben, vom Gesundheitsamt überstellt werden oder ihre Herrchen verloren haben. Dabei kümmert sich ein Team von rund 50 Mitarbeitern fürsorgevoll um alle Tiere. Ich bin begeistert von der Leidenschaft und dem Engagement, mit dem die Tierpfleger ihre Arbeit verrichten. Die Mitarbeiter geben den Tieren nicht nur ein tolles Zuhause, sondern bringen auch Kindern den Umgang mit Tieren nah! Danke für das Engagement und Eure Bereitschaft, mir Eure Arbeit zu zeigen."

Vorherige Meldung: Mobilität und Bildung im Fokus - Tim Wook und Ministerpräsident Weil zu Gast bei „Diskurs im Zelt“

Nächste Meldung: "Ein Handwerk mit Freude und Ausstrahlung" - Tim Wook absolviert Tagespraktikum im Friseursalon "pure care concept"

Alle Meldungen