Zum Inhalt springen
MP_TW_LGH Foto: Tim Wook

23. Juni 2022: Mobilität und Bildung im Fokus - Tim Wook und Ministerpräsident Weil zu Gast bei „Diskurs im Zelt“

Am vergangenen Freitag, den 17. Juni 2022, besuchte der SPD-Landtagskandidat Tim Wook gemeinsam mit Ministerpräsident Stephan Weil die Veranstaltung „Diskurs im Zelt“. Das von dem in Isernhagen ansässigen Verein „Politik zum Anfassen e.V.“ ins Leben gerufene und von der Stadt Langenhagen und dem Land Niedersachsen geförderte Planspiel ermöglichte dem 9. Jahrgang des Gymnasiums Langenhagen, in die Rolle von Kommunalpolitikern zu schlüpfen.

Im Mittelpunkt der von den rund 150 anwesenden Schülerinnen und Schülern eingebrachten Ideen standen dabei sowohl Vorschläge zur Verbesserung der hiesigen Mobilität, als auch zur Bildungspolitik. Ministerpräsident Weil lobte im Anschluss die Neugierde der Teilnehmer: „Das rege Interesse der Schülerinnen und Schülern an politischen Zusammenhängen und die vielen Ideen haben mich sehr beeindruckt.“

Landtagskandidat Wook, selbst Mitglied im Rat der Stadt Langenhagen, schloss daran an und lobte im Nachgang die vielfältigen Anregungen der Teilnehmenden: „Die Vorschläge der Schülerinnen und Schüler hatten einen hohen Praxisbezug und haben ganz konkret Probleme angesprochen, welche sich momentan in den Schulen zeigen. Diese Anregungen möchte ich ernst nehmen. Es ist wichtig, dass die Arbeit von Vereinen wie Politik zum Anfassen weiterhin gefördert wird – denn nur durch die entsprechende politische Bildung können wir auch in der Zukunft unseren Kindern die Demokratie näher bringen“, so der Landtagskandidat.

Vorherige Meldung: Pizza & Politik: Komm' mit mir ins Gespräch

Nächste Meldung: Landtagskandidat Tim Wook hopsitiert in Langenhagener Tierheim

Alle Meldungen